Discover Story Ideas Details Zurück zu Story-Ideen

Geheime Pisten und Skigebiete in Kalifornien

Kalifornien ist bekannt für seine großartigen Skispots wie beispielsweise Lake Tahoe und Squaw Valley, Mammoth und Big Bear, jedoch bietet der Bundesstaat auch viele geheime Pisten zum Off-Piste-Skifahren sowie für weitere Aktivitäten, die Sie aus Ihrem Haus führen und den Schnee genießen lassen.

GEHEIME PISTEN

Das Hinterland von Mount Shasta: Mount Shasta ist bekannt als einer der fünf besten Bergsportorte der Welt. Sein Hinterland ist mit tiefem maritimen Schnee übersät und aufgrund seines zuverlässigen Wetters ist er ideal für unerschrockene Skifahrer auf der Suche nach den besten Off-Piste-Skigebieten. Mit einer Höhe von über 4.000 Metern ist der Mount Shasta ein Paradies für Abenteurer.

June Mountain: Im Mono County gelegen bietet diese unbekannte Region großartigen Pulverschnee und über 70 km2 anspruchsvolles Gelände, ein Traum für Hinterland-Skifahrer. Die Standardpisten sind ideal für Familien, zumal Kinder unter 12 Jahren kostenlos fahren.

Tenaya Lodge: Nur drei Kilometer entfernt vom Südtor des Yosemite in Mariposa ist die Tenaya Lodge der ideale Ausgangspunkt zur Erkundung des Yosemite und des Sierra Nevada Forest. Fahren Sie vom Badger Point zum Dewey Pass und genießen Sie einen unvergleichlichen Blick auf den berühmten El Capitan und den Yosemite Forest.

Skigebiet Dodge Ridge: Dodge Ridge liegt in Tuolumne und ist das nächstgelegene Skigebiet zu San Francisco. Mit 67 Abfahrten und 488 Höhenmetern bietet das Gebiet etwas für jeden Geschmack, von erfahrenen Skifahrern bis hin zu Rodlern und Schneeschuhläufern.

Alpenglow Expeditions: Alpenglow Expeditions, eines der führenden Reiseleiterunternehmen im Squaw Valley, startet eine neue Wochenend-Hinterland-Tour, die es Anfängern ermöglicht, alle Highlights auf einmal auf den Sesselliften im Squaw Valley zu entdecken. Die Tour bietet den Gästen einen Vorgeschmack auf Hinterland-Skifahren und Reiten im Gebiet des Tram Ridge hinter Broken Arrow.

ÜBERRASCHENDE WINTERAKTIVITÄTEN

Wandern in den Albino Redwoods: Die Nordküste ist bekannt für ihre Redwood-Wälder, aber wussten Sie, dass der Humboldt Redwoods State Park sechs der 50 bekannten Albino Redwoods der Welt beherbergt? Diese massiven Bäume sind pigmentlos und haben schneeweiße Nadeln, die im schattigen Wald zu leuchten scheinen. Winterwanderungen oder Schneeschuhwanderungen stellen die perfekte Möglichkeit dar, diese seltenen Bäume zu sehen.

Top of the Tram: Schnee in der Wüste? Erkunden Sie die Einsamkeit der San Jacinto Mountains auf der Spitze der Palm Springs Aerial Tramway mit Schneeschuhen. Nehmen Sie sich die Zeit, die Schönheit und Stille des schneeweißen Winterwaldes zu erleben und fahren Sie im Anschluss zurück ins Tal, um dem Schnee zu entkommen und Sonne an einem Pool zu tanken.

San Bernardino mit Schneeschuhen: Verlieren Sie sich in der atemberaubenden Schönheit des San Bernardino National Forest, während Sie die Gegend mit Schneeschuhen erkunden. Besuchen Sie das Big Bear Discovery Center und lassen Sie sich von Naturforschern bei der Planung der perfekten Route für Ihr Abenteuer unterstützen.

Tahoe mit dem Schneemobil: Mit über 1.200 Kilometern Wanderwegen, die es zu erkunden gilt, ist der Tahoe National Forest für ein Schneemobilabenteuer ideal. Sowohl Vermietungen als auch geführte Touren sind hierbei möglich.

TAGS: